Handpflege / Maniküre (klassisch oder apparativ)


Gepflegte Hände sind eine Visitenkarte eines jeden Menschen. Während einer Maniküre werden Ihre natürlichen Fingernägel und deren Haut wirkungsvoll gepflegt.

Mithilfe der apparativen Methode und mittels spezieller Frästechnik werden Verhornung und die sichtbare Nagelhaut gründlich entfernt. Durch das Schleifen können bei der Maniküre die Dicke und Unebenheiten der Nägel ausgeglichen werden.

Entscheiden Sie sich für die „klassische“ Variante, so wird die Haut mit einem Handbad aufgeweicht und Nagelhaut entfernt. Beide Methoden führen zu schönen, zarten Händen.

Bei der Behandlung werden Vinylux‐Nagellacke verwendet, die eine Woche lang halten, ohne zu splitten.


• Maniküre (klassisch) 30,00 €

+ Lackieren mit Vinylux Nagellack 7,00 €

• Wellness-Hand-Massage 15 Min. / 20,00 €


IBX-System zur Reparatur eigener Naturnägel

Dünnflüssiges Material wird dabei komplett von dem Nagel absorbiert und die Keratin‐Schichten des Nagels werden dabei fester miteinander verklebt. Es empfiehlt sich, eine solche Kur regelmäßig während eines Halbjahres in regelmäßigen Abständen (jede 2te Woche), also 12 Mal machen zu lassen. Das Ergebnis sind gesunde Nägel ohne Splitt.

‐ Risse, Rauigkeiten oder Strukturschäden eines Nagels werden geglättet und korrigiert

‐ Schwache, empfindliche Nägel werden gestärkt und bekommen eine dauerhafte Schutzschicht

‐ Nägel werden genährt, durch die Feuchtigkeit spendende Behandlung flexibel in ihrem Wachstum stimuliert.


• IBX-Behandlung 15,00 € (auf Wunsch zur Maniküre dazu buchbar)